close
Über teamwerk
Wir sind eine der führenden Managementberatungen für die Öffentliche Hand und beraten von Mannheim aus Kommunen und kommunale Unternehmen im ganzen Bundesgebiet.

Rückwärtsfahren in der Abfallsammlung

_teamsafety_

Zum Jahreswechsel 2016/17 hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) in der Branchenregel Abfallsammlung die Regelungen zur Thematik „Rückwärtsfahrten“ abschließend veröffentlicht. Hiernach bleibt das Rückwärtsfahren bei der Abfallsammlung erwartungsgemäß grundsätzlich verboten.
Vom Grundsatz abweichend sind Rückwärtsfahrten nunmehr nur in solchen Ausnahmefällen zulässig, bei denen alle anderen denkbaren Möglichkeiten zur Vermeidung von Rückwärtsfahrten ausgeschöpft wurden.

IHRE HERAUSFORDERUNG

Für die Abfallwirtschaftsbetriebe bedeutet dies, neben der Organisation aller erforderlichen Vorkehrungen zur künftigen Vermeidung dieser Gefährdungen, vor allem die Notwendigkeit einer gerichtsfesten Analyse und Dokumentation der Gefahrenstellen. Die Betriebsleitungen stehen vor der Herausforderung, dies zeitnah zu realisieren, um sich selbst und die Logistik- & Fuhrparkverantwortlichen ihres Betriebs für den Eintritt eines Schadenfalls rechtssicher zu schützen.

UNSERE LÖSUNG

Die _teamwerk_AG hat für diese Herausforderung mit _teamsafety_ ein richtungsweisendes Produkt entwickelt. Aufgrund einer Kombination von systemischer Erfassung und manueller Einschätzung des Fahrers vor Ort, gewährleistet dieses eine einheitliche und umfassende Dokumentation, gleichbleibend hohe Qualität, minimale Belastung der Organisation und aussagekräftige Ergebnisse.

Für weitere Informationen nutzen Sie unser Produktblatt oder treten Sie ganz einfach direkt mit uns in Kontakt.

© _teamwerk_AG | Willy-Brandt-Platz 6, 68161 Mannheim | Tel.: 0621-29 99 79 – 0  | info@teamwerk.ag